Gewinnspiel April

Lust auf eine musikalische Reise in das Land der Pharaonen? Genau dort spielt die Oper „Aida“, eins der bekanntesten Werke Giuseppe Verdis. 1871 in Kairo uraufgeführt, eroberte die Geschichte um die schöne äthiopische Königstochter Aida, die nach Ägypten verschleppt wird und sich dort in den feindlichen Feldherrn Radamés verliebt, die Bühnen dieser Welt. Tausendfach aufgeführt ist jede Neuinszenierung wieder spannend: Welche Schwerpunkte setzt der Regisseur? Welche Kernaussage zieht er aus dem Stück? Diese Fragen werden auch das Publikum in der Staatsoper Hannover beschäftigen, denn dort feiert im April die Neuinszenierung von Regisseur Kay Voges Premiere, die noch bis zum Ende der jetzigen Spielzeit regelmäßig auf die Bühne kommen wird. Eins ist sicher: Auch in Voges’ Fassung wird sich Aida am Ende zwischen Leben und Tod entscheiden müssen.


NDR Kultur verlost exklusiv Karten für einen tragisch-bewegenden „Aida“-Abend in der Staatsoper Hannover am Mittwoch, den 20. Juni 2018 um 19.30 Uhr. Wenn Sie an dem Gewinnspiel teilnehmen möchten, dann beantworten Sie bitte bis zum 26. April folgende Frage:

Mit welchem Komponistenkollegen teilt sich Giuseppe Verdi das Geburtsjahr?

Ihre Daten

Ich möchte gern den NDR Newsletter** erhalten für

* Mit einem Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.
** Die Newsletter können jederzeit abbestellt werden.