Kulturpartner im Detail

Musik in den Häusern der Stadt

Kunstsalon e.V.
Rothenbaumchaussee 159, 20149 Hamburg

Kontakt

(0221) 936 79 705
info@kunstsalon.de
http://www.kunstsalon.de

NDR Kultur Karte

Für Inhaber der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 2 Euro im Vorverkauf für ausgewählte Veranstaltungen, die im NDR Kultur Newsletter genannt werden.

Informationen und Vorverkauf unter www.kunstsalon.de.

KunstSalon e.V.
Brühler Strasse 11-13
50968 Köln

 

 

Weitere Veranstaltungen

  • Bun Jon & the big Jive | „Hop 'Til You Drop“

    Konzert Nr. 11 | 15.11.2018| 20.00 Uhr

    Gastgeber: Stefan Meierjohann | IKONO

    Adresse: Überseeboulevard 5 | 20457 Hamburg-Hafencity  

    SWING.JIVE.
    Wer glaubt, Swing und Jive findet man nur noch auf alten Vinylplatten, der irrt. Swing feiert gerade weltweit ein schwungvolles Comeback. Bereits seit 2011 sind "Bun-Jon & The Big Jive" aus Hamburg mit von der Partie und spielen auf Festivals und Bühnen in ganz Europa. Wenn diese Jungs auftreten, dann sind die Tanzflächen und Hallen voll. Ihre Musik, eine erfrischende Mischung aus aktuellen Titeln, eigenen Kompositionen und Klassikern von Louis Jordan, Nat King Cole, Ray Charles u.a., macht einfach gute Laune. Das Repertoire aus Swing, Jump & Jive bringt auch noch den letzten müden Fuß zum Wippen. Es darf also unbedingt auch getanzt werden bei diesem Konzert. Und wenn Sie sich zwischendurch kurz ausruhen wollen, lassen Sie sich einfach auf eines der zahlreichen Sofas sinken. Das „mit dem Fuß-Wippen“ geht ja schließlich auch im Sitzen. 

    Besetzung:
    Udo Kern (Saxophon)
    Michael Nix (Trompete)
    Georg Sheljasov (Piano)
    Guido Jäger (Bass)
    Matthias Friedel (Percussion)
    Mario Stresow (Gitarre)
    Bun-Jon Winkelmann (Gesang)

    www.bjatbj.de

  • Lorenz Kellhuber Trio | „State of Mind“

    Konzert Nr. 5 | 14.11.2018 | 19.30 Uhr

    Gastgeber: : Erma Schmidt-Stärz | Elsbeth-Weichmann-Gesellschaft e.V. | Spiegelsaal im Museum für Kunst und Gewerbe

    Adresse: Steintorplatz | 20099 Hamburg-St. Georg

     JAZZ.
    Lorenz Kellhuber ist ein außergewöhnlicher Instrumentalist, Komponist und Improvisator. Im Sommer 2014 kürte ihn Monty Alexander als ersten deutschen Musiker zum Sieger der renommierten Parmigiani Montreux Jazz Piano Solo Competition. 2016 wurde er für den ECHO Jazz in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ nominiert. Nach vier Trioalben erschien im Oktober 2017 sein erstes Soloalbum, "Live at the Montreux Jazz Festival". Seine unzähligen Konzerte führen ihn durch Europa, die USA und nach Südamerika. Zahlreiche Festivals wie z.B. das Montreux Jazz Festival, das Jazzfestival Basel und das Mar Del Plata Jazzfestival standen dabei auf seinem Tourplan. Darüber hinaus arbeitete Kellhuber mit Musikern wie Lee Ritenour, Charles Lloyd, Eric Harland, Al Porcino, T.S. Monk, Ed Partyka und Ack van Rooyen zusammen. Jazzliebhaber sollten sich also dieses Konzert im historischen Spiegelsaal nicht entgehen lassen!

    Besetzung:
    Lorenz Kellhuber (Klavier)
    Arne Huber (Kontrabass)
    Gabriel Hahn (Schlagzeug)

    www.lorenzkellhuber.com

     

Informationen

Das charakterisiert dieses besondere Festival? In erster Linie ist es das Engagement und die Bereitschaft musikbegeisterter Hamburger, ihre Räume zu öffnen und jungen Talenten und erstklassigen Musikern eine Bühne zu bieten. Die Atmosphäre ist dabei stets sehr persönlich und lädt zum Austausch zwischen Künstlern, Gastgebern und Gästen ein. Klassik, Jazz, Pop, Soul oder Tango – bei mehr als 30 Konzerten in Wohnzimmern, Denkmälern, Ateliers und Büros ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Erleben Sie besondere musikalische Begegnungen in den Häusern dieser Stadt!

Das Programm mit allen Terminen und Adressen finden Sie ab Mitte September online.