Kulturpartner im Detail

Musik in den Häusern der Stadt

Kunstsalon e.V. c/o NDR Ticketshop
Mönckebergstraße 7, 20095 Hamburg

Kontakt

(040) 44 192 192
info@kunstsalon.de
http://www.kunstsalon.de

NDR Kultur Karte

Für Inhaber der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 2 Euro im Vorverkauf für ausgewählte Veranstaltungen, die im NDR Kultur Newsletter genannt werden, beim NDR Ticketshop.

Informationen und Vorverkauf im NDR Ticketshop sowie unter www.kunstsalon.de.

NDR Ticketshop im Levantehaus
1. OG, Mönckebergstraße 7 | 20095 Hamburg
E-Mail: ticketshop@ndr.de 
Tel: 040 - 44 192 192 | Fax: 040 - 44 192 193
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr und Sa: 10:00 - 18:00 Uhr

KunstSalon e.V.
Brühler Strasse 11-13
50968 Köln

 

Vorverkaufsstart: 27.09.2017

Weitere Veranstaltungen

  • Chris Gall | Daydream

    Konzert Nr: 7 | 09.11.2017 | 19.30 Uhr

    Gastgeber:  Bettina Wurm / zu Gast in der Nordakademie

    Adresse: Dockland / 5. Stock | Van-der-Smissen-Str. 9 | 22767 Hamburg - Altona

    JAZZ. MINIMAL MUSIC.
    Kaum ein deutscher Pianist hat in den vergangenen Jahren die Stilgrenzen des Jazz so konsequent und originell erweitert wie der Münchner Chris Gall. Mit zwei gefeierten Trio-Alben und als Pianist der mehrfachen ECHO-Gewinner „Quadro Nuevo“ machte er auf sich aufmerksam. Auch sein erstes Solo-Album, das 2015 erschien, wurde von Kritikern – zu Recht - hoch gelobt.  Ihm ist damit eine faszinierende Synthese aus hypnotisierenden Minimal-Music-Elementen, virtuosen Jazzimprovisationen und impressionistischen Klangbildern gelungen. Hätten sich Erik Satie, Keith Jarrett und Steve Reich im Studio getroffen, so ähnlich hätte ihr Album wohl geklungen. Einen spektakulären Rahmen dafür bieten die Räume der Nordakademie im Dockland – mit Panoramablick auf den Hafen.

    chrisgallmusic.com

  • Raphael Paratore & Alexej Stadler | Cellissimo

    Konzert 28 | 12.11.2017 | 12.00 Uhr

    Gastgeber: Wolfdieter Schumacher | Der Hamburger und Germania Ruderclub

    Adresse: Alsterufer 21 | 20354 Hamburg - Mitte 

    KLASSIK
    Zwei vielversprechende Cellisten der jungen Generation können Sie in diesem Matinee-Konzert im Bootshaus am Alsterufer erleben.Raphael Paratore spielt in verschiedenen Besetzungen – u.a. als Cellist im Goldmund Quartett. Neben internationalen Konzertreisen trat er bei zahlreichen Festivals, Festspielen und in Live-Sendungen (BR, SWR und NDR) auf. 2013 gründete er das Schulprojekt „That’s Music!“, mit dem er Schülern klassische Musik näherbringt. Alexey Stadler, Gewinner des TONALi Gran Prix 2012, ist in den letzten Jahren mit einer Reihe namhafter Orchester, wie z.B. dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, dem Staatsorchester Athen und dem San Francisco Symphony Orchestra aufgetreten. Er war u.a. beim St. Petersburg White Nights Festival und dem Schleswig-Holstein Musik Festival zu Gast. Freuen Sie sich auf ein Programm mit Werken von Haydn, Vivaldi, Mozart, Boccherini, Barrière und Paganini!

    raphaelparatore.com

    tonalisten.com

     

Informationen

Das unkonventionelle Festival Musik in den Häusern der Stadt feiert in diesem Jahr in Hamburg 10-jähriges Jubiläum.

Gastfreundliche Häuser öffnen zeitgleich in Hamburg, Köln, Bonn und München ihre Türen. Private Gastgeber richten die Konzerte in ihren Wohn- und Werkräumen, in Ateliers, Büros und Läden aus. Mit persönlicher Note und viel Liebe zum Detail werden Stühle aufgestellt, kleine Bühnen installiert, Musiker und Gäste begrüßt und bewirtet. Die sechs Festivaltage bieten zahlreiche Gelegenheiten, vielversprechende Talente und erstklassige Musiker in privater Atmosphäre zu erleben.