Kulturpartner im Detail

Niedersächsische Musiktage

c/o Niedersächsische Sparkassenstiftung
Schiffgraben 6-8, 30159 Hannover

Kontakt

(0800) 45 66 54 00
http://www.musiktage.de

NDR Kultur Karte

Für Inhaber der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10% an der Abendkasse und im Vorverkauf unter der genannten Telefonnummer.

Informationen

Raum ist neben Zeit DIE starke Koordinate in mehrstimmiger Musik; bei den großen, weit greifenden Themen der Musiktage war es nur eine Frage der Zeit, bis Raum einmal im Zentrum der Programmplanung stehen musste. Zu diesem Thema wird es – über die Vielfalt hinaus, die die Niedersächsischen Musiktage seit jeher auszeichnen - einige spektakuläre Räume im Programm geben, darunter eine historische Lindenallee, neue Räume wie Daniel Libeskinds Auditorium in Lüneburg oder das neue Wattenmeerhaus in Cuxhaven vor der fantastischen Kulisse des Nordsee-Wattenmeeres. Neben Raumarchitektur spielt natürlich Raummusik eine wesentliche Rolle im Programm des Festivals 2017: In vielen Konzerten erlebt das Publikum räumlich aufgefächerte Musik von Thomas Tallis bis zur Musik der Gegenwart. Gemeinsam mit prominenten Wissenschaftlern werden eigene Konzertprogramme zu den Raum-Themen Klimaforschung und Gravitationsphysik erarbeitet. Freuen Sie sich auf Musiker und Künstler wie die Junge Deutsche Philharmonie, ChorWerk Ruhr, Daniel Ott, Franui oder Nico and the Navigators.