Zur Übersicht
Caspar-David-Friedrich-Zentrum-Gebäude-Aussenansicht-Titelbild©cdfz

Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Ein Ort für Geschichte und Gegenwart

  • Ausstellung

2004 in der historischen Seifensiederei eröffnet und 2011 auf das gesamte ehemalige Wohn- und Geschäftshaus der Familie Friedrich erweitert, erinnert das Zentrum an den  großen Maler der Romantik. An diesem Ort wurde Caspar David Friedrich am 5. September 1774 geboren. Die Dauerausstellung des Hauses widmet sich dem Lebensweg des Künstlers, seinen Motiven sowie der Haus- und Handwerksgeschichte. Im historischen Kellergewölbe wird das alte Handwerk des Vaters lebendig: In der Werkstatt können Sie aktiv werden und selbst Seifen und Kerzen ziehen. Durch seine Lage mitten in der Greifswalder Altstadt ist das Zentrum ein besonders attraktives Ziel für alle, die in der Heimatstadt des Künstlers auf seinen Spuren wandeln wollen.

Öffnungszeiten:

Mai – September: Di. – So. 11:00 – 17:00 Uhr
Oktober – April: Di. – Sa. 11:00 – 17:00 Uhr

 

Hinweis

Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum öffnet wieder für Besucherinnen und Besucher. Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Kulturpartners.

 

Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber*innen der NDR Kultur Karte gilt der ermäßigte Eintritt.

Caspar-David-Friedrich-Zentrum
Lange Straße 57
17489 Greifswald