Zur Übersicht
Foto der Bühne des ELBJAZZ aus Sicht des Publikums bei Dämemrung.
Verschoben

ELBJAZZ

Volle Fahrt voraus in ein Meer feinster Klangfarben!

  • Musik

Jazz ist Musik in permanenter Bewegung – passend zur einzigartigen Szenerie des ELBJAZZ rund um den Hamburger Hafen. Seit 2010 holt das Festival einmal jährlich den Sound großer Künstler*innen von kleinen, verrauchten Clubs aus aller Welt auf die maritimen Bühnen an der Elbe. Dabei wird der Begriff Jazz seit Anbeginn nicht als spezifische Genrezugehörigkeit, sondern als Frage der Einstellung verstanden, stilistisch ist das Feld dabei offen.
Inmitten von Lastkränen und Trockendocks auf dem Werftgelände von Blohm+Voss vereinen sich dann die Geräusche des Hafens mit groovigen Klängen von Schlagzeug, Bläsern und Co zu einem imposanten Erlebnis, zu dem nicht zuletzt auch die mondäne Elbphilharmonie als Spielort beiträgt.

Für 2021 heißt es: volle Fahrt voraus! Am 4. und 5. Juni 2021 taucht das ELBJAZZ den Hamburger Hafen wieder in ein Meer feinster Klangfarben. Musikgrößen wie China Moses, Nils Landgren Funk Unit und The Notwist sind bereits bestätigt.

 

Hinweis

Aufgrund der aktuellem Situation wird das ELBJAZZ auf den 3. – 4. Juni 2022 verschoben. Alle erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.

ELBJAZZ

  • Ticket-Hotline
  • (0) 40 853 88 853

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaberinnen und Inhaber der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10% auf alle Eintrittskarten.

ELBJAZZ
Große Elbstraße 277a
22767 Hamburg