Zur Übersicht
Bücherregal mit unterschiedlichen Büchern. Alter Bücherladen in der Stadt Bilbao.

Literaturfest Niedersachsen

Renommierte Autorinnen und Autoren sowie Schauspielerinnen und Schauspieler an besonderen Spielstätten

  • Festival Literatur

Rückblick Literaturfest Niedersachsen
9. – 26. September 2021

Der morgendliche Kaffee nach dem Aufstehen, die Gute-Nacht-Geschichte, der Geburtstagskuchen, die Hochzeit, der Gottesdienst oder das Begräbnis – das Ritual. Mal ein hochemotionales Erlebnis, eine Ausnahmesituation, die besondere Würdigung erfordert, mal eine fest in den Alltag integrierte Handlung, die Tag für Tag wiederholt ein unreflektiertes Dasein führt. Als inszenierte Form symbolischen Handelns ebenso wie als strukturgebendes Element sind sie in der Psychologie ein vielbeachtetes Untersuchungsobjekt. Denn Rituale spenden Sicherheit und Zuversicht, geben uns Halt und Orientierung – können uns aber ebenso in unserer Freiheit einschränken. Das Literaturfest Niedersachsen der VGH Stiftung richtete 2021 einen Scheinwerfer auf unterschiedlichste Rituale: auf solche, die von gesellschaftlicher Relevanz sind, sowie auf jene, die eine ganz persönliche Bedeutung in sich tragen. Es wurden renommierte Autoren und Autorinnen sowie Schauspieler*innen an besonderen Spielstätten an vielen Orten Niedersachsens erwartet.

 

 

Literaturfest Niedersachsen

  • Ticket-Hotline
  • (0800) 45 66 54 00

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber*innen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10 % an der Abendkasse und im Vorverkauf unter der angegebenen Telefonnummer.

Literaturfest Niedersachsen
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover