Zur Übersicht
Pianistin sitzt am Klavier.

Musik in den Häusern der Stadt

Ein Projekt des KunstSalon Köln e.V.

  • Festival Musik

Über den KunstSalon

Der KunstSalon e.V. in Köln ist eine Privatinitiative zur Förderung von Kunst und Kultur. Seit 1994 setzt er sich mit zahlreichen Projekten in den Sparten Film, Bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater und Bühnentanz dafür ein, Künstler und Kulturinteressierte zusammen zu bringen. Ein Schwerpunkt ist die Nachwuchsförderung, zu der auch Preise und Auszeichnungen wie das Villa-Aurora-Stipendium zählen. In einem ehemaligen Fabrikloft bietet der KunstSalon regelmäßig Konzerte, Gespräche und Sonderveranstaltungen an. Die zahlreichen Aktivitäten werden vom Unterstützerkreis „Freunde des KunstSalon“ und der KunstSalon-Stiftung begleitet.

Über „Musik in den Häusern der Stadt“

Musik in den Häusern der Stadt ist einer der zahlreichen Projektbereiche des KunstSalon Köln e.V. startete mit wenigen Konzerten und zwei Ausgaben im Jahr 1998 in Köln und entwickelte sich schnell zu einem beliebten Kulturangebot in der Region. In der Folgezeit organisierte der KunstSalon das Festival Musik in den Häusern der Stadt einmal jährlich auch in weiteren Regionen Deutschlands. Seit 2014 sind Köln, Bonn und Hamburg die ständigen Festivalorte. Das Festival Musik in den Häusern der Stadt wird ausschließlich aus privaten Mitteln finanziert, die vor allem von den Gastgebern sowie zahlreichen Förderern und Sponsoren stammen. In einzigartiger Atmosphäre bieten Gastgeber dem musikalischen Nachwuchs aus Klassik, Jazz, Pop, Blues und Rock sowie etablierten Musikern eine Bühne. Das persönliche Umfeld und der Austausch nach dem Konzert machen dieses Festival so besonders! Aber nicht nur die musikalische Vielfalt, die Förderidee und die persönliche Note machen den außergewöhnlichen Charme aus. Musik in den Häusern der Stadt ist sichtbare Plattform der Kulturförderung auf bürgerschaftlicher Ebene und regt zum Netzwerken an. Denn das beispielhafte Engagement der Gastgeber macht diese Nachwuchsförderung erst möglich.

Ermäßigungen

Die ermäßigten Karten kosten 20 € (Normalpreis 22 €) zuzügl. Vorverkaufsgebühr und sind online über www.kunstsalon.de mit der Eingabe des Codes „NDRKULTURKARTE“ oder über unsere Kartenhotline Tel. 0221-93679705 (Mo-Fr. 10:00 – 13:00 Uhr) ab dem 02. Oktober 10:00 Uhr erhältlich.

Musik in den Häusern der Stadt

  • Ticket-Hotline
  • 0221-93679705

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10% im VVK auf Veranstaltungen, die im NDR Kultur Newsletter genannt werden.

Musik in den Häusern der Stadt
Kunstsalon e.V. Rothenbaumchaussee 159
20149 Hamburg