Zur Übersicht
Ausstellung in einem Museum

Die Picasso-Connection

Der Künstler und sein Bremer Galerist

  • 21. November 2020 – 21. März 2021
  • Ausstellung

Pablo Picasso hat sich wie kein anderer Künstler des 20. Jahrhunderts die Vielfalt der graphischen Techniken zu Eigen gemacht. Die Ausstellung widmet sich erstmals der umfassenden Präsentation des bedeutenden Graphikbestandes der Kunsthalle Bremen sowie der einzigartigen Geschichte der Sammlung.

Die Kunsthalle Bremen erwarb als eines der ersten deutschen Museen nach 1945 Werke des Künstlers. Die Ankäufe kamen durch den Bremer Galeristen Michael Hertz zustande, der Picassos Graphik exklusiv in Deutschland vertrat. Mit feinem Gespür platzierte Hertz die Werke auf dem Markt und in wichtigen Ausstellungen wie 1964 der documenta III. Auch durch sein Engagement waren die Arbeiten Picassos bald unter Museen und Sammlern begehrt.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Die Picasso-Connection

 

Hinweis

Die Kunsthalle Bremen ist seit dem 8. Mai 2020 wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Nähere Informationen und Hinweise zu den Hygienemaßnahmen finden Sie unter folgendem Link: Kunsthalle Bremen 

Kunsthalle Bremen

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt der Gruppeneintrittspreis auch für Einzelpersonen.

Die Picasso-Connection
Am Wall 207
28195 Bremen