Zur Übersicht
Bücherregal mit unterschiedlichen Büchern. Alter Bücherladen in der Stadt Bilbao.

FAQ-Room 29: Warum Rojava?

Autonomie und Demokratie im syrischen Bürgerkrieg

  • 27. Februar
  • 20:00 Uhr

  • Bildung

Seit November 2013 hat die kurdische Bevölkerung im Norden Syriens (kurdisch: Rojava) ein Gesellschaftsmodell etabliert, das es sich inmitten des syrischen Bürgerkrieges zur Aufgabe gemacht hat, den Nationalstaat hinter sich zu lassen und an dessen Stelle ein konsens-basiertes Regierungssystem zu setzen, das auf Basisdemokratie, ökologischem Wirtschaften und Geschlechtergerechtigkeit aufbaut. Gegenwärtig ist dieses Modell existentiell in Frage gestellt.

Nach einer filmischen Einführung in die Thematik wird eine Diskussion eröffnet.

Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link: FAQ-Room 29: Warum Rojava? Die Infoveranstaltung mit anschließender Diskussion im Schauspielhaus Hamburg findet im Februar am 27.02.20. statt. Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 20%.

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 20%.

FAQ-Room 29: Warum Rojava?
Kirchenallee 39
20099 Hamburg