Zur Übersicht

Festivals aufm Platz: Wurzeln und Triebe

  • 18. September – 20. September 2020
  • Literatur Musik

Die Niedersächsischen Musiktage und das Literaturfest Niedersachsen gehen unter dem Motto „Festivals aufm Platz“ gemeinsam auf Tour. Am dritten September-Wochenende präsentieren sie das Programm „Wurzeln und Triebe“ mit dem Pianisten Florian Weber, dem Klarinettisten Kinan Azmeh und dem Slam Poeten Bas Böttcher.

Das Programm

Klarinettist Kinan Azmeh und Pianist Florian Weber verflechten in ihrem gemeinsam entwickelten Programm ihre eigenen Kompositionen mit den Werken von Komponisten wie Bartók und Penderecki. Dabei ziehen sich spontane Improvisationen wie feine Verästelungen durch ihr Spiel. Die beiden Musiker treten in den Dialog mit dem nicht weniger klangvollen Sprachkünstler Bas Böttcher. Der Slam Poet spielt mit Worten, Klängen und Bedeutungen und erschafft so sprachliche Kunstwerke. Weitere Infos unter www.festivals-aufmplatz.de

Tickets

Die Veranstaltungen finden unter freiem Himmel statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich unter www.festivals-aufmplatz.de

Freitag, 18. September 2020, 18:00 Uhr, Walsrode, Klostergarten

Samstag, 19. September 2020, 11:00 Uhr, Otterndorf, Kirchplatz

Samstag, 19. September 2020, 18:00 Uhr, Stade-Bützfleth, Festung Grauerort

Sonntag, 20. September 2020, 16:00 Uhr, Osterholz-Scharmbeck, Gut Sandbeck

 

Veranstalter

Niedersächsischen Musiktage & Literaturfest Niedersachsen
Schiffsgraben 6-8
30159 Hannover
0511/3603-741

Niedersächsische Musiktage

  • Ticket-Hotline
  • (0800) 45 66 54 00
Festivals aufm Platz: Wurzeln und Triebe
Schiffsgraben 6-8
30159 Hannover