Zur Übersicht
4 Musiker auf einer Wiese.

Gezeitenkonzerte der Ostfriesischen Landschaft 2020

Die Gezeitenkonzerte der Ostfriesischen Landschaft 2020

  • 07. Juni – 09. August
  • Festival

Die Gezeitenkonzerte der Ostfriesischen Landschaft zeigen sich in ihrer neunten Spielzeit erneut als d Klassikfestival mit persönlicher Note, bei dem Weltstars und herausragende Gipfelstürmer in den malerischen Spielstätten Ostfrieslands zu Gast sind. Umrahmt von ausgewählten Prolog- und Epilog-Konzerten im Frühjahr und Herbst bieten die Gezeitenkonzerte von Juni bis August in über 30 Veranstaltungen ein ebenso hochkarätiges wie facettenreiches Programm mit Kammermusik, Orchesterkonzerten, Gesang, Folk und Jazz sowie Musikvermittlungsprogrammen.

Gezeitenkonzerte eröffnet 2020 in Emden

Das Festival wird am 7. Juni in Emden mit der monumentalen neunten Sinfonie von Ludwig van Beethoven eröffnet. Dessen 250. Geburtstag ist ein  programmatischer Schwerpunkt des Festivals.  Die Künstler Daniel Hope, Sharon Kam, Ulrich Tukur& die Rhythmus Boys, Tine Thing Helseth, Juliane Banse oder Maurice Steger kommen auch 2020 erneut für die Gezeitenkonzerte nach Ostfriesland.

Bei kulturtouristischen Streifzügen können die Besucher im Vorfeld der Konzerte die charmanten Spielorte erkunden, die liebenswerten Seiten Ostfrieslands entdecken und sich zudem von der mitreisenden Gastronomie kulinarisch verwöhnen lassen.

Gezeitenkonzerte

  • Ticket-Hotline
  • (04941) 17 99 67

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für alle Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung  von 10 % auf alle Eintrittskarten an der Abendkasse und im Vorverkauf bei der Ostfriesischen Landschaft.

Gezeitenkonzerte
Georgswall 1 - 5
26603 Aurich