Zur Übersicht
Frontansicht Theater Osnabrück

Romeo und Julia

Tragödie von William Shakespeare im Theater Osnabrück

  • 01. Februar – 04. Juli
  • Theater

Zwei Familien, verfeindet bis auf den Tod, in einer Stadt, wo „Bürgerblut die Bürgerhand befleckt“. Die einzige Hoffnung liegt in zwei jungen Menschen, die sich – noch frei von alten Vorurteilen, Hass und Rache – bedingungslos ineinander ver­lieben. Die Größe ihrer Gefühle lässt ihre Namen zum Symbol für eine Liebe gegen alle Widrigkeiten werden: Romeo und Julia. In der heutigen Gesellschaft, in der das Gefühl der Spal­tung, der unüberwindlichen Gegensätze immer größer wird, sind dieser Schauspielklassiker und die Fragen, die er an uns stellt, akuter denn je.

 

Weitere Infos und alle Termine finden Sie unter folgendem Link: Romeo und Julia

Öffnungszeiten Theaterkasse:

Di-Fr.: 10:30-18:30 Uhr

Sa.: 10:30-14:00 Uhr

Theater Osnabrück

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10% auf alle Veranstaltungen (ausgenommen Premieren, Gastspiele und Sonderveranstaltungen).

Theater Osnabrück
Domhof 10/11
49074 Osnabrück