Zur Übersicht
Frontansicht Theater Osnabrück

Romeo und Julia

Tragödie von William Shakespeare im Theater Osnabrück

  • 1. Februar 2020 – 4. Juli 2020
  • Theater

Zwei Familien, verfeindet bis auf den Tod, in einer Stadt, wo „Bürgerblut die Bürgerhand befleckt“. Die einzige Hoffnung liegt in zwei jungen Menschen, die sich – noch frei von alten Vorurteilen, Hass und Rache – bedingungslos ineinander ver­lieben. Die Größe ihrer Gefühle lässt ihre Namen zum Symbol für eine Liebe gegen alle Widrigkeiten werden: Romeo und Julia. In der heutigen Gesellschaft, in der das Gefühl der Spal­tung, der unüberwindlichen Gegensätze immer größer wird, sind dieser Schauspielklassiker und die Fragen, die er an uns stellt, akuter denn je.

Weitere Infos und alle Termine finden Sie unter folgendem Link: Romeo und Julia

Öffnungszeiten Theaterkasse:
Di. – Fr.: 10:30 – 18:30 Uhr
Sa.: 10:30 – 14:00 Uhr

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation kommt es zu Verschiebungen und Absagen vieler Veranstaltungen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Kulturpartner.

Theater Osnabrück

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10% auf alle Veranstaltungen (ausgenommen Premieren, Gastspiele und Sonderveranstaltungen).

Theater Osnabrück
Domhof 10/11
49074 Osnabrück