Zur Übersicht
Vier Männer in schwarzer Kleidung stehen nebeneinander auf der Bühne vor einem grünen Hintergrund.

Serotonin

Ein Stück von Michel Houellebecq

  • 22. März
  • 18:00 Uhr

  • Theater

Ein alternder, weißer, heterosexueller Mann lässt sein kaputtes Leben als Paar hinter sich, inszeniert sein Verschwinden – ohne anderes Lebenskonzept. Durch ein neues Medikament, das die Ausschüttung von Serotonin stimuliert und so vor dem Abgleiten in bodenlose Depression bewahrt, begibt er sich auf eine letzte Reise in seinem SUV-Diesel – allerdings zur Impotenz verurteilt, einer Nebenwirkung.

Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link: Serotonin. Das Stück Serotonin im Schauspielhaus Hamburg findet im März am 22.03.20 statt. Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 20%.

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation kommt es zu Verschiebungen und Absagen vieler Veranstaltungen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Kulturpartner.

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 20%.

Serotonin
Kirchenalle 39
20099 Hamburg