Zur Übersicht

WILD/SCHÖN

Tiere in der Kunst

  • 27. Februar – 4. Juli 2021
  • Ausstellung

Bilder von Tieren gibt es, seit die Vorfahren des Menschen begannen, an Höhlenwände zu zeichnen. Geliebte Haustiere werden verwöhnt, während das weltweite Artensterben voranschreitet und verheerende Auswirkungen für den gesamten Globus hat. Immer mehr Menschen setzen sich gegen Massen- und für artgerechte Haltung ein, doch im Supermarkt regiert nach wie vor der Preis.

Das Tier ist ein zentrales Bild-Motiv der Kunstgeschichte. Künstler*innen aller Epochen haben in ihren Werken Tiere dargestellt. Heute beschäftigen sie sich mit dem Thema auch vor dem Hintergrund der brandaktuellen Fragen rund um Klimawandel, ökologisches Bewusstsein und einer veränderten Haltung dem Tier gegenüber. Von Zeichnung und Gemälde über Skulptur bis Fotografie, Video und Installation zeigt die Ausstellung eine breite Auswahl von rund 120 Darstellungen, die anregend, überraschend und unterhaltsam Auskunft über das facettenreiche Verhältnis zwischen Mensch und Tier im 20. und 21. Jahrhundert geben.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: WILD/SCHÖN – Tiere in der Kunst 

 

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation schließt die Kunsthalle Emden bis auf Weiteres.

Kunsthalle Emden

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaberinnen und Inhaber der NDR Kultur Karte gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von 7 statt 9 Euro.

WILD/SCHÖN
Hinter dem Rahmen 13
26721 Emden