Zur Übersicht
Außenansicht der FrauenORTE Niedersachsen Museums Nordenham am Tag.

frauenORTE Niedersachsen Museum Nordenham

Ausstellung: Emy Rogge

  • Musik

Seit 2008 würdigt der Landesfrauenrat Niedersachsen e.V. mit der Initiative frauenORTE Niedersachsen historische Frauenpersönlichkeiten. In Nordenham ist der frauenORT der Malerin Emy Rogge (1866–1959) gewidmet. Sie hatte sich der Landschaftsmalerei verschrieben, arbeitete aber zur Sicherung ihres Lebensunterhaltes als festangestellte Kopistin im Berliner Kaiser-Friedrich-Museum (heute Bode-Museum). 1922 erfüllte sie sich ihren Traum und siedelte ins Künstlerdorf Worpswede um. Das Museum Nordenham zeigt einige ihrer Werke.

Geburtstagsmatinée: 04. Juli um 11:00 Uhr

Anlässlich des Geburtstages Emy Rogges werden ihr Leben und Werk vorgestellt. Die im Museum Nordenham befindlichen Bilder stehen im Mittelpunkt einer Führung und werden von einer Kunsthistorikerin erläutert. Arbeiten von Schüler*innen, die im Rahmen des Projektes „Lernkoffer Emy Rogge“ entstanden, ergänzen die Ausstellung. Das Bläseroktett der Musikschule Wesermarsch spielt Stücke bekannter und unbekannter Komponistinnen.

frauenORTE Niedersachsen Museum Nordenham

  • Ticket-Hotline
  • (04731) 93 640

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaberinnen und Inhaber der NDR Kultur Karte gilt ein ermäßigter Eintrittspreis.

frauenORTE Niedersachsen Museum Nordenham
Hansigstraße 18
26919 Nordenham