Zur Übersicht
Drei Frauen stehen nebeneinander im schwarzen Anzug auf einer Bühne. Eine Frau guckt ernst, die anderen beiden lachen. Der Hintergrund ist bunt.

Hamburger Theater Festival

Herausragende Inszenierungen

  • Festival Theater

29. April – 4. Juni 2022

„Die Bühne scheint mir der Treffpunkt von Kunst und Leben zu sein.“

Oscar Wilde brachte auf den Punkt, was Schauspiel für uns so faszinierend macht. Das Hamburger Theater Festival feiert diese Treffpunkte von Kunst und Leben mit den aktuell herausragenden und viel diskutierten Inszenierungen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und holt sie nach Hamburg. Hier finden die Inszenierungen ihr begeistertes Publikum im Schauspielhaus, im Thalia Theater, auf Kampnagel, im St. Pauli Theater und manchmal auch auf anderen Bühnen der Hansestadt, Festival-Feeling inklusive.

Dieses Jahr im Programm:

Antú Romero Nunes nach Carlo Goldoni
DER DIENER ZWEIER HERREN Berliner Ensemble
Hamburger Spielort: St. Pauli Theater

ZÜNDSTOFFE. NINA HOSS – BURGHART KLAUßNER
Hamburger Spielort: St. Pauli Theater

Wajdi Muawad
VÖGEL Schauspiel Köln
Hamburger Spielort: Thalia Theater

Friedrich Schiller
MARIA STUART Burgtheater Wien
Hamburger Spielort: Kampnagel

Anton Tschechow
IWANOW Schauspielhaus Bochum
Hamburger Spielort: Thalia Theater

Molière
DER MENSCHENFEIND Deutsches Theater Berlin
Hamburger Spielort: Deutsches Schauspielhaus

Jean-Paul Sartre
GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT Burgtheater Wien
Hamburger Spielort: Deutsches Schauspielhaus

 

 

Hamburger Theater Festival

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber*innen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10 % auf ausgewählte Veranstaltungen an der Abendkasse.

Hamburger Theater Festival
Börsenbrücke 5–7
20457 Hamburg