Zur Übersicht
Theatersaal mit Blick auf die Bühne

Hamburger Theater Festival

Herausragende Inszenierungen

  • Festival Theater

Zeit für Neues: Das Hamburger Theater Festival findet seit der letzten Spielzeit nun immer im Frühling statt. Die Abende, die Festivalintendant Nikolaus Besch für sein erwartungsvolles Publikum 2020 nun schon zum zwölften Mal handverlesen zusammenstellt, bringen aktuelle Produktionen und herausragende Inszenierungen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum nach Hamburg. Wien, München, Zürich, Berlin … – Die aus den Theaterhochburgen eingeladenen Produktionen sind in Hamburg zu Gast im Deutschen Schauspielhaus, im Thalia Theater, dem St. Pauli Theater, auf Kampnagel und oft auch in anderen Häusern der Hansestadt.

Die Mischung macht’s: Freuen Sie sich auf ein vielseitiges Programm aus alten Stoffen, die heutiger kaum sein können, auf klugen, doppelbödigen Theaterspaß, auf aktuelle Gesellschaftsstücke und immer wieder auf Überraschendes. Eins verbindet alle gezeigten Stücke: Sie sind von Medien und Publikum gleichermaßen viel diskutiert und gehören alle zu den Produktionen, die aus der hervorragenden deutschsprachigen Theaterlandschaft noch einmal herausragen.

Hamburger Theater Festival

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10% auf ausgewählte Veranstaltungen an der Abendkasse und bei den jeweiligen Veranstaltungsorten

Hamburger Theater Festival
Börsenbrücke 5–7
20457 Hamburg