Zur Übersicht
Mecklenburgische Staatstheater Fotografie einer Drohne.

Mecklenburgisches Staatstheater

Das Sechsspartentheater in Schwerin

  • Theater

Das Mecklenburgische Staatstheater gehört zu den großen traditionsreichen Bühnen im norddeutschen Raum. Der altehrwürdige Theaterbau am Alten Garten ist die Hauptspielstätte und komplettiert das historische Ensemble aus Schweriner Schloss und Staatlichem Museum, dessen Aufnahme in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO beantragt ist.

Musiktheater, Schauspiel, Ballett, die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, die niederdeutsche Fritz-Reuter Bühne und das Junge Staatstheater Parchim vereint das Mecklenburgische Staatstheater zu einem künstlerischen Leuchtturm in der kleinen, aber feinen Landeshauptstadt.

Überregional bekannt und ein sehr attraktives Ausflugsziel sind die Schlossfestspiele Schwerin, die jeden Sommer das Residenzensemble auf dem Alten Garten und im Schlossinnenhof mit Oper oder Musical und Schauspiel in eine Open-Air-Bühne mit atemberaubender Atmosphäre verwandeln.

Die Höhepunkte der Spielzeit 2020/2021 finden Sie auf den Websites:
mecklenburgisches-staatstheater.de
schlossfestspiele-schwerin.de

 

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation schließt das Mecklenburgische Staatstheater bis auf Weiteres.

Mecklenburgisches Staatstheater

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaberinnen und Inhaber der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10% für alle Veranstaltungen (ausgenommen sind Sonderveranstaltungen, Gastspiele und die Schlossfestspiele Schwerin).

Mecklenburgisches Staatstheater
Alter Garten 2
19055 Schwerin