Zur Übersicht
Foto von Verena Keßler in einer Gasse bei Tag.

Verena Keßler: Die Gespenster von Demmin

"Der Norden liest" - Herbsttour 2020

  • 27. November 2020
  • 19:30 Uhr

  • Literatur

In den ersten Mai-Tagen des Jahres 1945 nahmen sich in der vorpommerschen Kleinstadt Demmin annähernd 1.000 Menschen das Leben, aus Angst vor der vorrückenden Roten Armee. Bis heute lässt das Schicksal dieser Menschen Historiker und Filmemacher nicht los. Nun hat Verena Keßler das Thema in einem Roman aufgegriffen: aus der Sicht einer Schülerin, die heute am Ort des damaligen Grauens lebt.

Die Veranstaltung findet in der Kulturkirche St. Jakobi statt. Weitere Informationen zu der Veranstaltungsreihe „Der Norden liest“ finden Sie unter ndr.de/dernordenliest

Der Vorverkauf startet am 7. September 2020. Tickets sind erhältlich im NDR Ticketshop online oder telefonisch: Verena Keßler: Die Gespenster von Demmin

 

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation kann die Veranstaltungsreihe „Der Norden liest“ nicht wie gewohnt stattfinden. Alternativ können Sie die Veranstaltung über den Livestream verfolgen. Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Der Norden liest

Die Teilnahme am Stream ist kostenlos und kann auch von Personen genutzt werden, die vorab keine Tickets gekauft haben. Der Betrag der gekauften Tickets wird selbstverständlich zurück erstattet. Weitere Informationen zu der Rückerstattung finden Sie unter folgendem Link: Rückerstattung

NDR Kultur

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaberinnen und Inhaber der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 1 €.

Verena Keßler: Die Gespenster von Demmin
Jacobiturmstraße 28
18439 Stralsund