Zur Übersicht
Fotografie eines Dirigenten.

Greifswalder Bachwoche

Das Festival Geistlicher Musik im Norden

  • Festival Musik

Jedes Jahr im Juni lädt Greifswald ein zu dem „Festival Geistlicher Musik im Norden“. In über 30 Konzerten und Gottesdiensten erklingt Musik von Bach bis Jazz, die alljährlich rund 8000 Besucher*innen in die Kirchen der Hansestadt lockt.

Die 75. Greifswalder Bachwoche vom 6.-13. Juni 2021 wird eine Jubiläums-Bachwoche! Sie steht unter dem Motto „paradiesisch 2.0“ und bietet musikalische Ausblicke auf die Sehnsuchtsorte unseres Glaubens. Wo werden wir einmal sein, „am letzten End …“? Oder: Wie sollte die Welt aussehen, in der wir leben möchten? Kirchenmusik hat sich schon immer am Ausmalen dieser Paradiese versucht und in Tönen von ihnen geträumt. Im Zentrum dieser Bachwoche stehen Johann Sebastian Bachs Kompositionen zu Tod und Ewigkeit. Im Laufe der Woche werden seine Motetten erklingen, die Johannes-Passion sowie Kantaten, die thematisch um das Thema Ewigkeit kreisen. Edgar Elgars Oratorium „The Dream of Geronthius“, das den Schluss- und Höhepunkt der Bach- woche bildet, zeichnet in spätromantischer Tonsprache den Weg nach, den die Seele nach dem Sterben ins Paradies zurücklegt. Darum ranken sich weitere Chormusiken, Kammermusik, Kinderkonzerte und Jazz-Abende, die je auf ihre Weise vom Paradies träumen lassen.

Um die 75. Auflage des Festivals gebührend zu feiern, steht am Anfang ein Festgottesdienst mit der Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt, der life im NDR übertragen wird.

Das Programm der Greifwalder Bachwochen finden Sie unter folgendem Link: Greifwalder Bachwochen aktuelles Programm

Greifswalder Bachwoche

  • Ticket-Hotline
  • (03834) 420 35 21

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaberinnen und Inhaber der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10% an der Abendkasse und im Vorverkauf unter der genannten Nummer.

Greifswalder Bachwoche
Bahnhofstraße 48-49
17489 Greifswald