Zur Übersicht
Sitzende Balletttänzerin, die sich streckt

Hamburg Ballett John Neumeier

  • Musik

Die aktuelle Spielzeit des Hamburg Ballett dreht sich um „Erzählungen“, um Geschichten, die durch die wortlose Kunst des Tanzes vermittelt werden. Für die Winterpremiere lässt sich John Neumeier von Tennessee Williams‘ vielschichtigem Drama „Die Glasmenagerie“ inspirieren und die Sommerpremiere zeigt Christopher Wheeldons Adaption von William Shakespeares „The Winter‘s Tale“. Auf Werke des englischen Dramatikers basieren zudem drei weitere Stücke des aktuellen Repertoires: „Ein Sommernachtstraum“, „Hamlet“ und „Shakespeare – Sonette“. Darüber hinaus bietet der Spielplan ein breites Spektrum von Handlungs- und Literaturballetten, sinfonischen und sakralen Werken und nicht zuletzt eine Ballett-Oper aus der „Feder“ von John Neumeier.

Das Programm finden Sie unter folgendem Link: Hamburg Ballett aktuelles Programm

Hinweis

Auf behördliche Anordnung entfallen bis auf Weiteres an der Hamburgischen Staatsoper wegen des Coronavirus leider alle Vorstellungen in sämtlichen Spielstätten. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link des Kulturpartners:  Vorstellungsbetrieb in Zeiten von Corona

Hamburg Ballett John Neumeier

  • Ticket-Hotline
  • (040) 35 68 68

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung bis zu 40% auf ausgewählten Vorstellungen (im Vorverkauf und an der Abendkasse bei oben genannter Adresse). Die Termine werden im NDR Kultur Newsletter veröffentlicht.

Hamburg Ballett John Neumeier
Caspar-Voght-Straße 54
20535 Hamburg