Zur Übersicht
Eine Person sitzt in weißer Kleidung auf einer Bühne und hält zwei riesen Augen vor ihr Gesicht. Der Raum ist komplett schwarz und viele kleine weiße Kungeln liegen auf dem Boden oder fliegen durch die Luft.

KunstFestSpiele Herrenhausen

Ein herausragendes Festival mit Musiktheater, Performances, Tanz, Konzerten und Installationen

  • Festival Musik

Rückblick KunstFestSpiele Herrenhausen
13. – 30. Mai 2021

Die KunstFestSpiele Herrenhausen in Hannover sind ein überregional herausragendes Festival mit Musiktheater, Performances, Tanz, Konzerten und Installationen. Die zentralen Spielorte des Festivals – die Galerie und die Orangerie, der Große Garten, das Arne Jacobsen Foyer und die DHCHalle – befinden sich in der prachtvollen Kulisse der Herrenhäuser Gärten. Vom 13. bis 30. Mai waren hier zahlreiche künstlerische Formate zu sehen, die überwiegend speziell für die Spielorte der KunstFestSpiele entwickelt wurden. Auch für die 12. Ausgabe des beliebten Festivals hatte Intendant und Dirigent Ingo Metzmacher mit seinem Team ein einzigartiges Programm zusammengestellt, das neue Akzente setzt, Genregrenzen überwindet und Künstler*innen und Publikum verbindet.

Ein Highlight des Festivals 2021 war der Open Sunday, bei dem Neugierige und Interessierte, Familien und Kinder das gesamte künstlerische Spektrum der KunstFestSpiele in dichter Folge an einem Tag kennenlernen konnten. Im zentralen Festivalzelt der KunstFestSpiele trafen sich wie in jedem Jahr die Künstler*innen und das Publikum in entspannter Atmosphäre.

 

KunstFestSpiele Herrenhausen

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber*innen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 20 % auf Einzelkarten an der Abendkasse und im Vorverkauf unter der angegebenen Telefonnummer.

KunstFestSpiele Herrenhausen
Alte Herrenhäuser Straße 6b
30419 Hannover