Zur Übersicht
Innenraumfotografie vom Mecklenburgischen Staatstheater in der Vogelperspektive.

Die Tote Stadt

Eine Oper von Erich Wolfgang Korngold

  • 03. April
  • 19:30 Uhr

  • Musik

Lebenshunger und Todestrieb, morbide Erotik und abgründige Fantasien – die Oper ist ein emotionsgeladener Psychotrip! Sie handel von Paul, der sich seit dem Tod seiner Frau dem Leben verweigert, bis eine Tänzerin erscheint, die ihn an die Verstorbene erinnert und seine Sehnsüchte weckt.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Die Tote Stadt. Die Oper Die Tote Stadt findet im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters statt.

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation kommt es zu Verschiebungen und Absagen vieler Veranstaltungen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Kulturpartner.

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10 %.

Die Tote Stadt
Alter Garten 2
19055 Schwerin