Zur Übersicht

Festspielfrühling Rügen

Das Frühjahrsfestival der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

  • Festival Musik

17. – 26. März 2023

Für zehn Tage laden die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zum 11. Festspielfrühling Rügen auf Deutschlands größte Insel. Die Künstlerische Leitung übernimmt Noa Wildschut. Die junge niederländische Geigerin wurde 2018 mit dem WEMAG-Solistenpreis der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet und von Anne-Sophie Mutter als »eine der musikalischen Hoffnungen ihrer Generation« gefeiert. Gemeinsam mit Künstler:innen wie Nils Mönkemeyer und Martynas Levickis oder vielseitigen Musiker:innen aus ihrer niederländischen Heimat wie dem grenzsprengenden Fuse Ensemble ist Wildschut in ganz unterschiedlichen spannenden Konzerten zu erleben. Das genaue Programm wird am 25. Juli 2022 vorgestellt.

Festspielfrühling Rügen

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber*innen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10 % auf alle Konzerte (exkl. der Begleitveranstaltungen).

Festspielfrühling Rügen
Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Lindenstraße 1
19055 Schwerin