Zur Übersicht
Landesmuseum Hannover-Titelbild-Außenansicht©Landesmuseum Hannover

Landesmuseum Hannover

Drei Welten am Maschsee

  • Ausstellung

Unweit des Maschsees lädt das größte staatliche Museum Niedersachsens zu einer Weltenreise ein: Von Seepferdchen über Dinosaurier, Goldschätze und Moormumien bis hin zu Gemälden von Lucas Cranach, Peter Paul Rubens und Nicolas Poussin lassen sich in den NaturWelten, MenschenWelten und KunstWelten die fünf großen Sammlungen des Landesmuseums Hannover entdecken.

Die NaturWelten bieten in der einmaligen Verbindung von Präparat und lebendigem Tier Einblicke in aktuelle und vergangene Lebensräume. Die Reise führt von der heimischen Nordsee über das Mittelmeer und die Karibik bis in die Tiefsee, den vielleicht geheimnisvollsten Ort der Erde.

Die MenschenWelten berichten von der spannenden Geschichte der Menschheit. Archäologische Objekte nehmen die Besucher*innen mit auf eine Expedition von der Steinzeit bis ins späte Mittelalter und zeigen, wie unsere Vorfahren sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelten. Mit der ethnologischen Sammlung schlägt die Ausstellung einen Bogen zu den außereuropäischen Kulturen, die mit der Entdeckung der „Neuen Welt“ im 15. Jahrhundert in den Fokus traten.

Die KunstWelten empfangen Sie mit einer der bedeutendsten mittelalterlichen Kunstsammlungen Deutschlands, die neben beeindruckenden Altarwerken und Skulpturen auch eine exquisite Auswahl italienischer Renaissancemalerei mit Werken von Peter Paul Rubens oder Nikolas Poussin birgt. Vorbei an Caspar David Friedrichs „Tageszeitenzyklus“ gelangt man zum französischen Impressionismus mit Auguste Rodin oder Claude Monet. Ein besonderer Höhepunkt ist auch die Fülle von Werken des „impressionistischen Dreigestirns“ Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth. Von den Anfängen des deutschen Expressionismus zeugen die Gemälde Paula Modersohn-Beckers.

 

Öffnungszeiten:
Montags geschlossen
Di. – Fr.: 10:00 – 17:00 Uhr
Sa. und So.: 10:00 – 18:00 Uhr

 

Hinweis

Das Landesmuseum Hannover öffnet wieder für Besucherinnen und Besucher. Nähere Informationen zu den Hygiene- und Abstandsregelungen finden Sie unter folgendem Link: Besuch Landesmuseum Hannover

Landesmuseum Hannover

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber*innen der NDR Kultur Karte gilt ein ermäßigter Eintritt für alle Ausstellungen inkl. Sonderausstellungen.

Landesmuseum Hannover
Willy-Brandt-Allee 5
30169 Hannover