Zur Übersicht
Fotografie einer pinken Rose, die aus einem Sreichinstrument liegt. Die Rose steht im Fokus, der Hintergrund ist verschwommen.

Sommerliche Musiktage Hitzacker

Deutschlands ältestes Kammermusikfestival

  • Festival Musik

01.08.2020 – 09.08.2020

Sie sind Deutschlands ältestes Kammermusikfestival und zugleich eines der geistig jüngsten: 2020 gehen die Sommerlichen Musiktage Hitzacker in ihre 75. Saison. Natürlich wird an Highlights der Festivalgeschichte erinnert, doch auch dabei und mehr denn je gilt für das Festival heute: Innovation trifft hier ganz selbstverständlich auf Tradition, Experimentelles auf vermeintlich Gewohntes, kreative Impulse treffen auf ein abenteuerfreudiges Publikum.

Eingeladen, sich auf die Herausforderung besonderer Programme einzulassen, sind ehemalige künstlerische Leiter – Carolin Widmann, Markus Fein, Claus Kanngiesser und Wolfgang Boettcher – und international renommierte Musikerpersönlichkeiten wie Kim Kashkashian, Patricia Kopatchinskaja, Sabine Meyer, Nils Mönkemeyer, Johannes Fischer oder András Keller. Geplant ist zudem die Uraufführung eines Werkes von Manfred Trojahn, ehemaliger Kompositionspreisträger des Festivals, zum Thema „Orpheus“ – und ein zusätzliches Konzert in der Elbphilharmonie …

Sommerliche Musiktage Hitzacker

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber und Inhaberinnen der NDR Kultur Karte gilt eine Ermäßigung von 10% auf alle Eintrittskarten (über 11 Euro Normalpreis) an der Abendkasse und im Vorverkauf bei der oben genannten Adresse.

Sommerliche Musiktage Hitzacker
Dr. Helmut Meyer Weg 1
29456 Hitzacker (Elbe)